Sabienzia Voice-Infrastruktur und Kommunikationsdienste erfüllen strengste Anforderungen an Datensicherheit und Compliance

Berlin, 09.04.2018 //Der international agierende Telekommunikationsdienstleister Sabienzia Technologies erhält die höchste PCI-DSS Level 1 Zertifizierung von der TÜV SEC-IT Süd. Sabienzia operiert ab sofort auch unter den hohen Sicherheitsanforderungen der Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS), dem global gültigen Datensicherheitsstandard der Kreditkartenindustrie. Damit zählt Sabienzia zu einem der wenigen PCI-DSS zertifizierten Telekommunikationsdienstleister weltweit, dessen Voice-Infrastruktur und Kommunikationsdienste die strengen Anforderungen an Datensicherheit und Datenschutz bei der Verarbeitung von Information umfassend erfüllen.

Die PCI-DSS-Zertifizierung durch die TÜV IT-SEC Süd unterstreicht erneut das von Sabienzia erbrachte hohe Sicherheitsniveau. „Die Diensterbringung innerhalb unserer Infrastruktur erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands und nach PCI-DSS, der die strengen technischen und organisatorischen Anforderungen zum Schutz aller persönlichen und kreditkartenrelevanten Daten manifestiert. Für unsere Kunden bedeutet dies ein Optimum an Sicherheit, auch insofern als die Einhaltung der PCI-DSS Richtlinien regelmäßig von unabhängigen Experten geprüft und abgenommen wird. Sowohl für unsere Kunden auf dem europäischen Markt als auch für das globale Wachstum bildet die Sicherheit der Datenverarbeitung und Datenspeicherung eine notwendige Grundlage.“, betont Salim Chujfi-La-Roche Geschäftsführer der Sabienzia Technologies GmbH. 

Die Einhaltung des umfassenden Anforderungskatalogs, wie etwa der Aufbau und Betrieb einer sicheren Netzwerkumgebung, der Datenzugriff sowie regelmäßige Audits und Tests werden revisionssicher dokumentiert. Damit ist dieser hohe Schutzstandard für die Daten aller Sabienzia Kunden jederzeit auch im Hinblick auf die Europäische Datenschutzgrundverordnung vorbereitet, welche ab Mai 2018 in Kraft tritt.


Über Sabienzia


Sabienzia Technologies ist ein international agierender deutscher Anbieter digitaler Kommunikationslösungen. Der Fokus des Unternehmens liegt auf dem medien- und ortsunabhängigen Kommunikationsaustausch zwischen Menschen untereinander, sowie zwischen Menschen, Maschinen und Informationsclustern.

Sabienzia unterstützt Unternehmen dabei, sichere und hoch skalierbare Kommunikationsszenarien für zentrale, geografisch verteilte und hybride Organisationsformen umzusetzen. Die prozessuale Steuerung und datenschutzrechtliche Abschirmung von Kommunikation sind Kern des Portfolios. Sabienzia erarbeitet in Bereichen wie Artificial Intelligence die Grundlagen zukünftiger Produktentwicklung. Weitere Informationen zu Sabienzia Technologies unter: www.sabienzia.com

Zurück